TitelseiteGeorg Friedrich Händel (1685–1759)
Sonata G-Moll HWV 364 für Violoncello und Basso continuo

Violoncellofassung der Sonate für Violine bzw. Viola da Gamba

Vorwort Besprechungen Beispielseite CDs 2. Beispielseite Errata / Addenda English version

Herausgeber: Günter und Leonore von Zadow, Erscheinungsdatum: 2023-03, Generalbassaussetzung: Angela Koppenwallner, Quelle: GB-Cfm Mu. MS261

Bestellinformation

Beschreibung

Die bekannte Violinsonate HWV 364 ist in Händels Handschrift mit einem Incipit im Altschlüssel und dem Zusatz „per la viola da gamba“ überliefert. Deshalb wurde sie von uns auch als Gambensonate veröffentlicht, siehe G149. Da die Sonate eindeutig für ein Streichinstrument gedacht ist (die Fassung für Oboe beruht auf einem Irrtum des Verlegers Walsh) und auch in der unteren Oktave mit Viola da Gamba sehr gut klingt, liegt es nahe, sie auch auf dem Violoncello zu spielen. Mit einer Fassung im Tenorschlüssel folgen wir hiermit dem Wunsch von Cellisten, diese wunderbare Musik auch ihnen zugänglich zu machen.

Besprechungen / Reviews

CDs

Errata / Addenda

Vorschau